DASA arbeitet mit professionellen Exam Service Provider zusammen, um Prüfungen auf den Markt zu bringen. Exam Service Provider können unterscheiden, wie sie Prüfungen durchführen (z.B. online oder papierbasiert), müssen aber sicherstellen, dass jede Prüfungseinheit sicher abgehalten und von einem beauftragten Prüfer überwacht wird.

Das Modell funktioniert wie folgt. Die Kandidaten erhalten entweder einen Gutschein für eine Prüfung von ihrem training provider (der ein DASA Training Partner ist) oder der Anbieter hat bereits eine Prüfungssitzung im Namen des Kandidaten organisiert.

Wenn der Kandidat einen Gutschein zur Planung einer Prüfung erhält, wendet er sich an den Exam Service Provider (typischerweise gibt der Gutschein bereits an, welcher Exam Service Provider), um die Prüfungseinheit zu planen. Jede Prüfung muss beaufsichtigt werden, und die Regeln für die Beaufsichtigung variieren je nach Prüfungsanbieter.

DASA Exam Services Provider

Der Training Partner wiederum kauft die Gutscheine zusammen mit den Kursunterlagen beim DASA Courseware Partner. Courseware Partner kaufen ihre Gutscheine bei DASA.

  • Exam Service Provider sind professionelle Prüfungsorganisationen, die sich auf dem Markt bewährt haben.
  • Exam Service Provider dürfen keine zusätzlichen Gebühren für die Planung der Prüfung erheben. Alle Preise sind im Gutschein enthalten.
  • Exam Service Provider können das DASA Exam Service Provider Logo verwenden.

TYPISCHE FRAGEN, DIE WIR IM ZUSAMMENHANG MIT Exam Service Provider ERHALTEN

Erhalte ich ein Zertifikat, wenn ich meine Prüfungseinheit bestehe?

Ja, Sie erhalten ein digitales Zertifikat direkt von der DASA, sobald der Exam Service Provider bestätigt, dass Sie die Prüfung bestanden haben.